Aktuelles


Auf den folgenden Seiten finden Sie die aktuellen Meldungen der Gemeindewerke Cadolzburg.


Rohrbrüche an Trinkwasserleitungen in Cadolzburg am 19.01.2021

Im Zuge von Wartungsarbeiten des Zweckverbands zur Wasserversorgung Dillenberggruppe wurde ein Überdruck in der Hochzone des Trinkwasserversorgungsystems erreicht, der zu Rohrbrüchen im Gemeindegebiet Cadolzburg geführt hat. Insgesamt waren neun Rohrbrüche zu verzeichnen. Die Gemeindewerke konnten mit tatkräftiger Unterstützung des Betriebshofes des Marktes Cadolzburg sowie regionaler Firmen die meisten Schäden noch im Laufe des selbigen Tages beheben. Bei zwei Rohrbrüchen, bei denen eine Wiederherstellung der Wasserversorgung für die betroffenen Kunden am selben Tag nicht möglich war, wurden die Arbeiten mit Beginn des 20.01.2021 mit höchster Priorität eingestuft. Weitere erforderliche Arbeiten werden nach der Sicherstellung der Wasserversorgung folgen.

Wir bedauern die aufgetretenen Unannehmlichkeiten sehr und setzen alles daran, die Versorgung so schnell wie möglich wieder komplett herzustellen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis für die Situation und unser Vorgehen und bedanken uns beim gesamten Team für die außerordentliche Zusammenarbeit!

Ihre Gemeindewerke Cadolzburg


Prüfung und Sanierung privater Abwasserleitungen

Aus Gründen des Umweltschutzes ist es essentiell, dass auch private Entwässerungsanlagen intakt sind und Schmutzwasser nicht aus Leckagen freigesetzt wird. Hier finden Sie Informationen zur Prüfung und Sanierung privater Abwasserleitungen bzw. Entwässerungsanlagen.


Anerkennung von Gartenwasserzählern

Bitte beachten Sie beim Neueinbau oder Austausch eines Abzugs- / Gartenwasserzählers, dass eine Anerkennung der Messwerte nur dann möglich ist, wenn der Zähler korrekt angemeldet wurde und alle weiteren Bedingungen erfüllt sind. Die Vorgehensweise sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie hier.

Vielen Dank!


Warnung vor Haustür- und Telefongeschäften

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, liebe Kundinnen und Kunden,

aktuell geht eine Organisation in Cadolzburg von Tür zu Tür und drängt die Anwohner zu Abschlüssen von neuen Stromlieferverträgen, die teilweise mit verdeckten Mehrkosten verbunden sind.

Auch telefonisch werden Bürger von fremden Stromlieferanten aufgefordert, ihre Zählernummern durchzugeben.

Bitte geben Sie Ihre Zählernummer ausschließlich an Ihren Stromlieferanten und Netzbetreiber weiter. 

Lassen Sie sich keinesfalls zu einer Vertragsunterzeichnung drängen!

Sollten Sie einen unseriösen Vertrag unterzeichnet haben, machen Sie umgehend von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch.

Wenden Sie sich im Zweifel unter 09103 / 79010 an uns, wir helfen Ihnen gern weiter!

Ihre Gemeindewerke Cadolzburg